Home
Takken
Foto's
Personen
Boek
Links
Guestbook


Guestbook


 van : Rudolf Merkelbach
 e-mail : R.Merkelbach@chello.nl
 plaatsing : 11-8-2004 11:26
 bericht: :  


Sehr geehrter Herr Sauer,

NOCHMALS JOHANN(ES) VON MERCKELBACH, GRESSENICH:

Der Schwiegersohn von Johann(es) von Merckelbach, namens
GERHARD KALLS (KARLS/CARLS)
ist möglich identisch mit:

GERHARD KARLS
getauft 1-11-1596 zu Aldenhoven (RK, St.Martin)
Vater: Johannes Karls, Püzdorf
Mutter:N. Beelge, Püzdorf
Paten:
- Merckelbachs, Simon (Sekretar/Gerichtsschreiber)
- Geilenkirchen, Beelgen, Püzdorf
- Reuter, Johanna

War Johann von Merckelbach, der Schultheiß, auch Katholisch?

Also gibt es vielleicht doch eine Verbindung mit der Zweig (Lambert Merckelbach), HOTTORF/ VOLKERTSHOVEN/ALDENHOVEN!

Wenn Schultheiß Johann(es) von Merckelbach im Dienste der von Palnts war stammt ist mit sicherheit seine Vohrfahr:

LEONARD (LEENART) VON MERCKELBACH
geboren um 1420/1425, verheuiratet mit:
GRETHE (MARGARETHA) VON PALANT,
tocher des Reinhart von Palant, geb um 1420.

Die folge könnte als sein:
1. Leonard von Merckelbach, um 1420/1425
2. Reinhard von Merckelbach, um 1450
3. Heinrich von Merckelbach, um 1480/1490
4. Lambert von Merckelbach, um 1530
5. Johann von Merckelbach Gressenich 1560
mit Buder Lambert 1565

Sicherheit gibts natürlich noch nicht aber möglicherweise kommen wir speculierend etwas weiter.

Wir suchen weiter.




 
 van : Reiner Sauer
 e-mail : SauerR@bigfoot.com
 url : http://www.schevenhütte.com
 plaatsing : 9-8-2004 14:24
 bericht: :  
Sehr geehrter Herr Merkelbach,

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Ihre Annahme, daß er Rentmeister bei von Palant war könnte zutreffen, denn die von Palant hatten in Gressenich ein Anwesen.

Gudula von Erberich stammte vermutlich von Heinrich von Erberich. Bei Erberich könnte es sich natürlich um einen Ortsnamen handeln. Sie wurde auch Gütten Heynen von Erberich genannt. Sie hatte aus erster Ehe einige Kinder.

Johannes und Johanna von Merckelbach kann ich als Kinder von Johannes M. nachweisen. Einen vorläufigen Familienbericht mit Quellenangaben sende ich Ihnen gesondert zu. Wo Johannes M. verblieb weiss ich nicht. 1633 erschien er als minderjähriger Sohn von Johannes M.

Gerhard Kalls war 1628, 1633 Schwiegerson von Johannes M.

Der Schöffe Johannes M. hatte auch einen Schwager namens Vaes Cronen. Vermutlich war er mit seiner Schwester verheiratet. Es kann sich natürlich auch um seinen Schwippschwager gehandelt haben.

Ich hoffe es gelingt Ihnen aufgrund der Information in meinem Bericht eine Verbindung herzustellen. Gegebenenfalls kann ich Ihnen dann noch weitere Quellen zur Verfügung stellen.

Viele Grüße aus Singapur.

Reiner Sauer
 
 van : Rudolf Merkelbach
 e-mail : R.Merkelbach@chello.nl
 plaatsing : 9-8-2004 10:56
 bericht: :  


JOHANNES (VON) MERCKELBACH GRESSENICH

Im Antwort auf die Frage von Herr Sauer über Johannes (von) Merckelbach, Schultheiß in Gressenich nachfolgendes:

Leider habe ich keine ahnung wann genau sich Johannes (von) Merckelbach (um 1602-1630 Schultheiß) in Gressenich niedergelasssen haben soll.
Auch bei mir steht hier ein großes Fragezeichen!
Seine Ehe und Kinder kenne ich auch nicht.

Im Ahnentafel Merckelbach habe ich einen Johannes von Merckelbach, geboren etwa 1400 der in 1486 Rentmeister war im Dienste von Emond von Palant auf Burg Maubach und Engelsdorf, er war verheiratet mit Ursula von Plettenberg.

Verschiedene Merckelbach aus dieser Zeit waren Rentmeister beim Herren von Palant und Culemborg
und vielleicht hat auch Johannes von Merckelbach aus Gressenich verbindung mit von Palant, Culemborg oder Plettenberg?

Möglich gibts auch eine verbindung mit Zweig (von) Merckelbach aus Aldenhoven/Langweiler.
Dort war Lambert (von) Merckelbach (1560-1625?) Halfmann auf Gut Volkertshofen.
Er verheiratete um 1590 mit Elisabeth Gillis.

Die Verhältnisse sind mir leider noch unklar!



 
 van : Reiner Sauer
 e-mail : sauerr@bigfoot.com
 url : www.schevenhuette.com
 plaatsing : 7-8-2004 17:43
 bericht: :  
Hallo,

Ich arbeite an der Genealogie der Familien aus Schevenhütte, Gressenich, Mausbach, Werth und Vicht (als frühere Gemeinde Gressenich) in (NRW) Deutschland.

Von 1606 -bis mindestens 1628 war ein Johannes (von) Merckelbach Schultheiß von Gressenich. Er war (vermutlich in zweiter Ehe) mit Gudula {Heinen] von Erberich verheiratet und hatte mindestens die Kinder Johanna (verh. mit Gerhard Kalls) und Johannes. Bisher habe ich keinerlei Hinweise auf die Vorfahren oder Herkunft dieses Johannes (von) Merckelbach.

Haben Sie womöglich Informationen zu dieser Person?

Mit freundlichen Grüßen.

Reiner Sauer

 
 van : hans merkelbach
 e-mail : hansmerkelbach@shaw.ca
 url : http://www.strategicsector.com
 plaatsing : 30-7-2004 15:15
 bericht: :  
Ik ben al sedert 1956 uit Nederland weg en woon op Bowen Island, British Columbia (dichtbij Vancouver). Wat mijn "family tree" betreft heb ik geen idee wie mijn voor-ouders waren. Mijn vader's naam is JAN en moeder's naam is Anna Helena Vogtschmidt. De Merkelbach web site is een "eye-opener" voor mij.
 
<< Vorige pagina   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30 Volgende pagina >>